Wettingen

Toleranz, Geduld und Respekt

Edith Saner Präsidentin des aargauischen Grossen Rats. zVg

Grossratspräsidentin Edith Saner* war am Nationalfeiertag als Rednerin in Wettingen vorgesehen. Stattdessen wendet sie sich in diesem Beitrag und per Videobotschaft an die Bevölkerung.mehr

Er organisierte die Kantonsschule

An der Kanti Wettingen trifft Geschichte auf Moderne. Hier steht Thomas Renold auf dem neueren Sportgelände.  Rahel Bühler

Zehn Jahre war Thomas Renold Leiter der zentralen Dienste an der Kantonsschule Wettingen. Er koordinierte Stundenpläne, organisierte den ersten Schultag. Jetzt geht er in Pension. Und möchte sich dem Wasser widmen.mehr

Petition für Gartenstadt geglückt

Petitionäre wollen nicht, dass Einfamilienhausgärten verschwinden.Sibylle Egloff

Christian Vogelbacher und Ursula Moor sammelten 229 Unterschriften für ihre Petition «Erhaltung der Gartenstadt Wettingen». Sie geht nun an den Gemeinderat. Derweil ist bereits die nächste Petition im Gange.mehr

Sommerserie: Der nächste Stopp ist Balkonien

Ferien auf der begrünten Terrasse: Statt Sightseeing plant Sibylle Egloff diesen Sommer erholsame Aufenthalte auf ihrem Balkon. Sibylle Egloff

Die Reisevorbereitungen für die Sommerferien starteten bei Sibylle Egloff, freie Mitarbeiterin der Limmatwelle, nach dem Lockdown. Statt Flüge zu buchen, begrünte sie ihren Balkon. Dort will sie nun den Sommer verbringen.mehr

Sommerserie: Unbeschreiblich, dieser Gestank

In Melanie Borters Garten wachsen unter anderem Bohnen (im Bild), Broccoli und Tomaten. Nachdem Blattläuse den Zwetschgenbaum befallen hatten, befürchtete sie, auch der Rest würde den Insekten zum Opfer fallen.Melanie Borter

Während des Lockdowns entdeckte Melanie Borter, freie Mitarbeiterin der Limmatwelle, nicht nur ihren grünen Daumen, sondern auch viele schwarze Schädlinge an den Bäumen, was schliesslich zu einem stinkenden Problem führte.mehr