Killwangen

Besuch im Hotel und im Hof

Anik mit Falke Lena. (Bilder: Melanie Bär)

Einen Blick hinter die Hotelkulissen werfen, Gemüse ernten, singen und tanzen: Knapp 200 Kinder aus Killwangen und Spreitenbach besuchten das von Müttern organisierte Ferienprogramm. mehr

Zutritt nur mit Zertifikat

Wer ein Restaurant besuchen möchte, muss seit rund zwei Wochen beweisen, dass er geimpft, getestet oder genesen ist. Wer das nicht kann, darf nicht hinein. Ein Besuch im Restaurant Schwyzerhüsli in Killwangen.mehr

In Killwangen wurde fleissig getauscht

Tierry hat sich zum ersten Mal ein Kampfschiff gekauft. (Bulder: Muriel Zweifel)

Spielsachen, welche den einen ausgedient haben, bekamen an der Tauschbörse am Samstagmorgen die Chance auf ein zweites Leben. Bücher, Puzzles und Co. fanden so in der Turnhalle Zelgli neue Besitzer. mehr

Mythisches aus Killwangen

Nach offizieller Übergabe: Lehrerin, Kinder, Bibliothekarinnen – und Buch. (Bild: rsz)

Schüler aus Killwangen haben ein Buch mit Sagen geschrieben und es der Gemeindebibliothek Spreitenbach übergeben. mehr

Eigentlich gehören sie hier nicht hin

Gemeinsam machen Werner Hauenstein (l.) und Bernhard Gerig einen Beobachtungsgang auf der Workshop-Wiese. (Bilder: Graziella Jämsä)

Am 21. August lädt die Natur- und Umweltkommission (NUK) Spreitenbach zum Neophyten-Workshop. Welches Konzept dahintersteckt und für wen der Anlass sich eignet, verrät Präsident Werner Hauenstein. mehr

Sie geben dem Dorf einen Laden

Das Killwangener Paar verkauft bald an zentraler Lage Lebensmittel.Sibylle Egloff

Rebecca Probst und Leys Francisque eröffnen im September an der Schulstrasse 1 einen Dorfladen. Damit will das Paar der Bevölkerung einen Ort des Austauschs geben und ihr den Weg in die Nachbardörfer ersparen. mehr