Neuenhof
16.06.2022

Es wird wieder gerannt

Eltern, Bekannte und Verwandte standen aufgeregt neben der Rennstrecke und zückten die Handys, um den Anlass für die Nachwelt festzuhalten.crb
Die Kinder vor dem Start. 
               crb
«Hopp, hopp, hopp» Die Teilnehmenden nehmen am «de schnellscht Neuehofer» beim Sportplatz Zentrum die Beine in die Hand. Corinne Bürki

Eltern, Bekannte und Verwandte standen aufgeregt neben der Rennstrecke und zückten die Handys, um den Anlass für die Nachwelt festzuhalten.crb

Eltern, Bekannte und Verwandte standen aufgeregt neben der Rennstrecke und zückten die Handys, um den Anlass für die Nachwelt festzuhalten.crb
Die Kinder vor dem Start. 
               crb
«Hopp, hopp, hopp» Die Teilnehmenden nehmen am «de schnellscht Neuehofer» beim Sportplatz Zentrum die Beine in die Hand. Corinne Bürki

Die Kinder vor dem Start.

Eltern, Bekannte und Verwandte standen aufgeregt neben der Rennstrecke und zückten die Handys, um den Anlass für die Nachwelt festzuhalten.crb
Die Kinder vor dem Start. 
               crb
«Hopp, hopp, hopp» Die Teilnehmenden nehmen am «de schnellscht Neuehofer» beim Sportplatz Zentrum die Beine in die Hand. Corinne Bürki

crb

Am 11. Juni fand in Neuenhof wieder «de schnellscht Neuehofer» statt. Dies nach zwei Jahren Unterbruch.

Von: Corinne Bürki

In diesem Jahr konnten die Kindergärtler und die Schüler beim «de schnellscht Neuehofer» bereits zum 15. Mal an den Start gehen. Die letzten zwei Jahre fand der Anlass wegen Covid nicht statt. Auf dem Gelände des Sportplatzes Zentrum versammelten sich viele Einwohnerinnen und Einwohner, um den Schülern und Schülerinnen beim Sprinten zuzusehen. Die jeweiligen Erst- und Zweitplatzierten der Jahrgänge 2007 bis 2012 haben sich automatisch für «de schnellscht Aargauer» am 20. August in Brugg qualifiziert.