Würenlos
27.11.2019

Für die Vorstellung hat der Turnverein extra ein Radio ins Leben gerufen

Auch total verhüllt wurde getanzt. Es wurden 17 Nummern gezeigt. 400 Mitglieder des Turnvereins waren involviert. Jessica MittnerFür viel Sport- und Körpereinsatz sorgten die aktiven Männer.Die ganz Kleinen durften als Pflänzli auf die Bühne.Die Radiomoderatoren Adi und Karin führten durchs Programm.

Auch total verhüllt wurde getanzt. Es wurden 17 Nummern gezeigt. 400 Mitglieder des Turnvereins waren involviert. Jessica Mittner

Für viel Sport- und Körpereinsatz sorgten die aktiven Männer.

Die ganz Kleinen durften als Pflänzli auf die Bühne.

Die Radiomoderatoren Adi und Karin führten durchs Programm.

400 Mitglieder des Turnvereins stellten ein Programm mit 17 Nummern auf die Beine.

Jessica Mittner

Nicht viele Besucher kennen den Radiosender 543.6 FM, der in der Mehrzweckhalle Würenlos sein Radiostudio betreibt. Kein Wunder: Der Sender wurde extra für die Turnervorstellung des TV Würenlos ins Leben gerufen. Viele neugierige Gesichter bestaunen das grosse rosafarbene Radio, das am Rande einer Bühne steht. Die Halle ist pumpenvoll, 550 Besucher haben den Weg gefunden.

Pünktlich um 13.30 Uhr geht es los. In Begleitung eines Kindes tritt ein Mann ans Radio und dreht an den Knöpfen, bis Musik erklingt. Er tanzt wild zum Sound, jedoch passt der alte Klassiker dem Mädchen nicht, woraufhin es den Kanal wechselt. Plötzlich beginnen die beiden Radiomoderatoren Adi und Karin mit einer Begrüssung. Nun wird den Gästen klar, dass das Programm wohl mit viel Tanz, Musik und News bestückt ist.

Die erste Show wird von den Kindern der ersten und zweiten Klasse der Mädchenriege vorgeführt. Sie verwandeln die Bühne in ein kleines Klassenzimmer und zeigen ihr Können am Barren vor.

Die Show geht mit Zambo im Rüebliland weiter. Die Teilnehmer des Kinderturnens haben sich in Rüebli verwandelt und machen die Bühne mit Charme und Tanz unsicher.

Nachdem das Aerobic zu Schreibmaschinengeräusch tanzt, erscheinen die Kleinen der Jugi und präsentieren auf der Bühne drei verschiedene Musikgeschmäcker. Kleine Rocker und Hip-Hopper sowie Sportfans der 90er machen die Bühne unsicher und tanzen zur passenden Musik.

Auch die Frauen der Kategorie «50plus» dürfen nicht fehlen. Sie tanzen zu Elvis Presley und reissen das Publikum regelrecht mit. Ein Highlight der Show sind die Kleinen aus der Eltern-Kind-Riege, die mit ihren Müttern und Vätern eine Gartenshow präsentieren.

Abgeschlossen wurde die Vorstellung mit einem Bärchen- und Hasi-Quiz. Knifflige Partnerfragen werden gestellt und zur Antwort jeweils eine kleine Show präsentiert.

Insgesamt 17 Nummern werden vorgezeigt. Bepackt mit guter Musik, Charme, Tanz, Kunst und viel Witz. Kein Auge im Publikum bleibt trocken und nach jeder Nummer wird herzlichst applaudiert.

Insgesamt haben 400 Mitglieder an der Turnervorstellung mitgewirkt. Das gelungene Thema Radio 543.6 FM wurde aus drei verschiedenen Ideen ausgewählt. «Die Vorbereitungen haben dieses Jahr eher später als sonst begonnen», meint Marco Harling, Präsident des Turnvereins Würenlos. Im Juli starteten die Ideenumsetzungen sowie die Erstellung des Programms. Ab August folgten dann die Riegen mit ihren Ideen und Planungen. Trotz kleiner Hektik und Stress gegen den Schluss verlief die Vorstellung reibungslos.