Stolze Künstlerin, die für den Kalender malt

Der Kiwanis-Club gibt jedes Jahr einen Kunstkalender heraus. Die Künstlerinnen und Künstler gehören dem Malatelier von Insieme Baden-Wettingen an. Erstmals ist auch ein Bild der Schülerin Alice Reinert dabei.

Alice Reinerts Bilder sind farbenfroh. Irene Hung-König

Alice Reinerts Bilder sind farbenfroh. Irene Hung-König

Die 12-jährige Alice malt sehr gern. Egal ob mit Bleistift, Wasserfarben oder Acrylfarben. Die Mutter präsentiert ganze Mappen voller Bilder ihrer körperlich beeinträchtigten Tochter. Es sind geometrische Formen in verschiedenen Farben, aber auch Menschen auf Alices Bildern zu sehen. «Sie malt die Menschen, ihre Familie, aus dem Kopf», sagt die Mutter. Alices kreative Ader zeigt sich auch in anderen Bereichen: So steht sie sehr gern auf der Theaterbühne. Sie ist Mitglied des Theaters «Lampenfieber» von Simona Hofmann in Baden.

Ausserdem schwimmt Alice sehr gern. «In der Schule habe ich gerne Englisch», sagt sie und lächelt. Nach ihren Lieblingsfarben gefragt, deutet Alice mit ihren feingliedrigen Händen auf den Lapislazuli-Stein. Das «Lapislazuli-Blau» gefällt ihr am besten. Den Stein hat sie vom kürzlich verstorbenen Farbforscher Stefan Muntwyler erhalten. Immer wieder streicht sie mit ihren Fingern über den Stein. Dass ihre Bilder reproduziert werden, ist nicht das erste Mal. Alice malte bereits Weihnachtskarten für Genossenschaftswohnungen.

Mit dem «Kunstkalender der anderen Art», wie es der Kiwanis-Club beschreibt, entsteht jedes Jahr ein Werk mit Bildern von Menschen des Insieme-Malateliers Baden-Wettingen. Erstmals ist auch Alice Reinerts Bild dabei: Sie hat das «gelbe Wunder» gemalt. Nebst ihr sind auch Andrea Itel, Daniel Miled, Urs Ehrensberger, Emanuel Giger, Marco Lurà, Mirjam Hofer, Petra Käufeler, Rita Ruckstuhl und Roland Huber mit ihren Bildern vertreten. Die Vernissage findet am Donnerstag, 2. November, 18 Uhr im Restaurant Sternen in Wettingen statt.

Weitere Artikel zu «Neuenhof», die sie interessieren könnten

Neuenhof19.06.2024

Neuenhofer Dorffest findet nochmals im alten Dorfkern statt

Lange sah es so aus, als würde auch dieses Jahr kein Dorffest stattfinden. Nun fanden sich neue OK-Mitglieder und der Standort im Dorfkern kann wider Erwarten…
Neuenhof19.06.2024

«Härdli» vorerst zurückgestellt

Überraschung an der ­Gemeindeversammlung Neuenhof: Der Gemeinderat strich das Traktandum zum Masterplankredit für das Gebiet Härdli.
Neuenhof12.06.2024

Natur- und Vogelschutzverein Neuenhof

Schwalbenabend Der Natur- und Vogelschutzverein Neuenhof freut sich, seine Mitglieder, aber auch alle Interessierten zum Schwalbenabend einzuladen.…