Spreitenbach
13.01.2021

Doris Schmid (FDP) kandidiert als Gemeindepräsidentin

Doris Schmid (FDP) kandidiert als Gemeindepräsidentin von Spreitenbach. zVg

Doris Schmid (FDP) kandidiert als Gemeindepräsidentin von Spreitenbach. zVg

Seit elf Jahren amtet Doris Schmid-Hofer (FDP) in Spreitenbach als Gemeinderätin. Nun will sie Präsidentin werden.

Von: Melanie Bär

Mit Doris Schmid (FDP) nominiert in Spreitenbach die erste Partei eine Kandidatin für das Gemeindepräsidium. Ansonsten sind für die Ersatzwahlen, die am 28. März stattfinden, bis zum Redaktionsschluss am Montagmorgen weder Wahlvorschläge für das Amt des Gemeinderates noch fürs Präsidium eingegangen. Letzteres wird nicht mehr wie bisher in einem 100-Prozent-Pensum ausgeführt, sondern wurde um 20 Prozent reduziert. Der Gemeindepräsident soll sich künftig vor allem um strategische und repräsentative Aufgaben kümmern. Für das operative Geschäft wird ein Verwaltungsleiter gesucht. Eine externe Firma unterstützt die Gemeinde bei der Rekrutierung. Der Verwaltungsleiter soll sein Amt wenn möglich am 1. Juli antreten. Gemeindepräsident und Gemeinderat treten ihr Amt ab dem Zeitpunkt der Wahl an.