Spreitenbach
06.02.2019

Die weisse Schneepracht freut fast alle

Winterstimmung am Montagmorgen mit Blick von der Heitersbergstrasse Richtung Dorf. (Melanie Bär)Spreitenbach unter einer Schneedecke. (Melanie Bär)Wintereinbruch in Spreitenbach. (Melanie Bär)Schnee bedeckt das Dorf. (Melanie Bär)Alles ist weiss. (Melanie Bär)

Winterstimmung am Montagmorgen mit Blick von der Heitersbergstrasse Richtung Dorf. (Melanie Bär)

Spreitenbach unter einer Schneedecke. (Melanie Bär)

Wintereinbruch in Spreitenbach. (Melanie Bär)

Schnee bedeckt das Dorf. (Melanie Bär)

Alles ist weiss. (Melanie Bär)

Der Schnee verwandelte auch Spreitenbach in eine Winterlandschaft.

Melanie Bär

Intensive Wochen und kurze Nächte haben die acht Mitarbeiter des Bauamts und der Landwirt hinter sich, die den Schnee in Spreitenbach räumen. «Aber es waren meistens keine grossen Schneemengen, die gut zu bewältigen waren», sagt Viktor Ott, Bereichsleiter Tiefbau und Entsorgung.

Es seien auch nur vereinzelte Telefonanrufe von verärgerten Einwohnern eingegangen. Die einen beklagten sich über zu viel und die anderen über zu wenig Schneeräumung. «Wir suchen den goldigen Mittelweg, sodass die Betriebssicherheit gewährleistet ist», so Ott.