19.01.2012

Eisgekühlter, bunter Discobetrieb

Grosser Andrang aufs Eisfeld im Tägi dank tollen Lichteffekten, mitreissender Musik und geeignetem Wetter.

Lichteffekte sorgten für spezielle Stimmung an der Eisdisco im Tägi. Fotos: ll

Lichteffekte sorgten für spezielle Stimmung an der Eisdisco im Tägi. Fotos: ll

Laura Loos

Die Eisdisco am vergangenen Freitag war ein voller Erfolg. Dies zeigte sich schon nach dem Passieren der Kasse: Wer Schlittschuhe mieten wollte, musste sich beeilen. Schon bald war der Schlittschuh-Vorrat der Damenschuhe von Grösse 36 bis 40 aufgebraucht. Das Personal wusste sich aber zu helfen: Es wurde zu den Männerschuhen gegriffen. «Wir sind erfreut, wie viele Leute gekommen sind. Mit einem solchen Andrang hatten wir nicht gerechnet», meinte Tägi-Mitarbeiterin Doris Schüpbach.

 

 

 

 

 

 Nicht zuletzt hat auch das Wetter den Erfolg der Veranstaltung beeinflusst: Es war nämlich trocken und kühl. Also perfekte Bedingungen für eine Runde auf dem Eis. Einen grossen Beitrag zum Gelingen des Events leisteten auch die beiden engagierten DJs aus Wettingen. Sie sind jedes Jahr für die Musik verantwortlich und mit Freude bei der Sache. So gehen sie gerne auch auf die Musikwünsche der Jugendlichen ein. Es fällt auf, dass vor allem junges Publikum vertreten war. «Es freut mich, jedes Jahr mehr Leute auf der Eisfläche zu sehen. Schön wäre es, wenn nächstes Mal noch mehr Erwachsene kämen», meint DJ Kelly. Insgesamt waren rund 450 Personen auf dem Eis, wobei Kinder und Jugendliche den grössten Anteil ausmachten.

 

 

 

 

 

 

 Auch wenn es teilweise ziemlich eng wurde und ein Zusammenstossen schwierig zu verhindern war, herrschte eine entspannte Stimmung. Wer allerdings gegen den Strom fahren wollte, hatte kein leichtes Leben bei der Masse, die sich zur Musik bewegte. Das gefüllte Eisfeld verbreitete eine fröhliche Atmosphäre und auch die Organisatoren schienen zufrieden zu sein.